Talente im Walgau – entdecken. entwickeln. fördern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Talente im Walgau – entdecken. entwickeln. fördern.

Walgauer Werkboxen und Walgauer Experimente

Die Wirtschaft im Walgau hat es sich mit den "Walgauer Werkboxen" und "Walgauer Experimente", zur Aufgabe gemacht, den jungen Menschen aus dem Walgau das Handwerk und das freie Experimentieren näher zu bringen.

Kreativität, Spaß und Motivation zum selbstständigen Denken und Schaffen sowie das Erkennen der eigenen Fähigkeiten stehen im Vordergrund. Unterstützt und begleitet werden die SchülerInnen von unseren Füchsen, pensionierte Handwerkerprofis, die ihr Wissen an die jungen Menschen weitergeben möchten.

Um unsere Region nachhaltig zu stärken, möchten wir Sie einladen im Rahmen des Schulunterrichtes, sowie der Nachmittags- und Ferienbetreuung die Talente unserer SchülerInnen zu erkennen, zu entwickeln und zu fördern!

 


MINT-Strategie Vorarlberg 2021-2023

Zielsetzung der MINT-Strategie ist es, das Basiswissen und die Begeisterung für MINT-Themen, MINT-Schulfächer sowie MINT-Ausbildungs- und Studiengänge in Vorarlberg zu fördern, stärker aufeinander abzustimmen und qualitativ weiterzuentwickeln. Zudem sollen die Umsetzungsstrukturen für eine möglichst wirkungsvolle MINT-Förderung im ganzen Land professionalisiert werden.

Der Fokus liegt dabei insbesondere auf den Kernzielgruppen vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe I, denn gerade zu Beginn der Bildungsbiografien junger Menschen geht es darum, eine möglichst breite Erlebnis- und Erfahrungsbasis zu schaffen. Die Wirtschaft im Walgau wird im Rahmen der MINT-Strategie Vorarlberg 2021-2023 die Bildungsregion Walgau, Großwalsertal und Klostertal abdecken. Schwerpunkte sind die Bereiche Handwerk & Technik, Basic Coding sowie Design Thinking and Rapide Prototyping.

Weitere Informationen zur MINT-Strategie Vorarlberg 2021-2023 unter https://mint.bifo.at

nach oben