what will happen to cryptocurrency if stock market crashes cryptocurrency management app market trends cryptocurrency gecko crypto ppt cryptocurrency
WiWa-Erlebniswochen 2021

Eine Initiative der

 

 

 

 

 

 


in Zusammenarbeit mit den Gemeinden

Bürs, Frastanz, Nenzing und Nüziders

 

 

Mit freundlicher Unterstützung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Raiffeisenbank im Walgau

 

 

 

 

 

 

 

WiWa-Erlebniswochen 2021

Nach dem tollen Erfolg des WiWa-Feriencamp „Abenteuer und Handwerk“  im letzten Jahr organisiert die Wirtschaft im Walgau auch in diesem Sommer wieder ein Ferienangebot für Kinder. Unter dem neuen Titel WiWa-Erlebniswoche “Handwerk, Experimente & Co”  finden an vier Standorten – Bürs, Frastanz, Nüziders und Nenzing – wieder Feriencamps für Kinder (8 bis 12 Jahre) statt.

Die vier MINT-Bereiche – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – bilden den inhaltlichen Schwerpunkt der WiWa-Erlebniswoche “Handwerk, Experimente & Co” im Sommer 2021. So wird es in der Woche zwei Schwerpunkte-Tage “Die eigenen Sinner erleben – hören, sehen, riechen und fühlen” sowie “Informatische Grundprinzipien – Algorithmen, Encryption und Coding” geben. Dabei greifen wir auf bewährte Kozepte wie die Walgauer Experimente, das vom Verein Digitale Initiativen eigens entwickelte Escape Game „Alarm im All“ sowie Aufgaben rund um den programmierbaren Bodenroboter Blue-Bot zurück.

Aber auch das Thema Handwerk wird eine große Rolle spielen. So soll es an jedem Standort einen handwerklichen Schwerpunkt, in Anlehnung an die fünf Handwerks-Stationen der Walgauer Werkboxen, geben. Welche Schwerpunkte euch erwarten, wird aktuell noch nicht verraten. Seid gespannt und lasst euch überraschen! Eines können wir euch jedoch versprechen: Ihr werdet den gesamten Materialkreislauf, vom Naturmaterial über die Verarbeitung zum Rohstoff bis hin zur Fertigung des Endproduktes kennenlernen und könnt dabei auch selbst mitanpacken. Tatkräftige Unterstützung bekommen wir dabei von regionalen Unternehmen sowie renommierten Einrichtungen wie der inatura und der Vorarlberger Museumswelt.

Experimentieren, forschen und Probleme lösen steht im Mittelpunkt der WiWa-Erlebniswochen. Immer von Montag bis Freitag, jeweils vormittags (09.00 bis 12.30 Uhr) sollen die Kinder auf spielerische Art und Weise ihre eigenen Potenziale entfalten und durch Ausprobieren und Experimentieren sowie logisches Denken und eigenständiges lösen von Problemen ihre Talente entdecken, entwickeln und fördern. Jede Menge Spaß und Abenteuer sowie eine unvergessliche Ferienwoche sind garantiert.

Termine und Standorte

Bürs

Mo, 12. bis Fr, 16. Juli 2021, jeweils von 09.00 (bzw. 07.30) – 12.30 Uhr, Schulzentrum Bürs
zum Bericht


Frastanz

Mo, 26. bis Fr, 30. Juli 2021, jeweils von 09.00 bis 12.30 Uhr, Energiefabrik an der Samina
zum Bericht


Nüziders

Mo, 09. bis Fr, 13. August 2021,  jeweils von 09.00 bis 12.30 Uhr, Bildungscampus Nüziders
zum Bericht


Nenzing

Mo, 23. bis Fr, 27. August 2021, jeweils von 09.00 (bzw. 07.30) – 12.30 Uhr, Volksschule Nenzing
zum Bericht


Die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie haben dazu geführt, dass bis Anfang Juni nicht klar war, ob und in welcher Form betreute Ferienlager im Sommer 2021 überhaupt umsetzbar sind. Die aktuell gültige Covid-19-Öffnungsverordnung (§ 14) besagt, dass ab Juli die Durchführung von betreuten Ferienlagern unter Einhaltung gewisser Schutzmaßnahmen möglich ist.

Trotz aller Bemühungen in den letzten Wochen und Tagen ist es uns, aufgrund der langen Ungewissheit und unserem Verantwortungsbewusstsein gegenüber allen Beteiligten leider nicht möglich, Rahmenbedingungen zu schaffen, welche eine sichere und unserem Qualitätsanspruch entsprechende Durchführung des Konzepts der WiWa-Feriencamps „Abenteuer & Handwerk“ – bei welchem pensionierte Handwerker-Füchse mit Kindern an verschiedenen Handwerks-Stationen zusammenarbeiten – im Sommer 2021 ermöglicht hätten.

Da wir uns der Verantwortung gegenüber all jenen Eltern bzw. Erziehungsberechtigten bewusst sind, die sich darauf verlassen haben, dass die Kinderbetreuung auch in diesem Jahr wieder gesichert ist, haben wir unser Betreuungsangebot an die aktuellen Rahmenbedingungen angepasst und bieten nun mit dem Konzept der WiWa-Erlebniswochen „Handwerk, Experimente & Co“  ein für die Kinder abwechslungsreiches und spannendes Programm rund um das Thema MINT. Wir bedanken uns  bei allen Eltern und Erziehungsberechtigten für das Verständnis, dass wir, um eine Durchführung der Feriencamps zu ermöglichen, unser Konzept an die aktuellen Rahmenbedingungen anpassen müssen.

nach oben